Der Ablauf einer Regelinsolvenz

Der Ablauf einer Regelinsolvenz

Die Regelinsolvenz für Selbständige

Das Regelinsolvenzverfahren gliedert sich (grob) in drei Phasen

 

  • Phase 1: Antrags- und Insolvenzeröffnungsverfahren
  • Phase 2: Insolvenzverfahren
  • Phase 3: Restschuldbefreiungsverfahren (nur bei natürlichen Personen)

Optionen im eröffneten Regelinsolvenzverfahren

  • Option 1: Weiterführung durch Freigabe der Selbständigkeit
  • Option 2: Weiterführung durch die Insolvenzverwaltung
  • Option 3: Insolvenzplan (Sanierung / Übertragung)
  • Option 4: Einstellung, Verwertung, Liquidierung
  • Option 5: Der Restart (die erneute Selbständigkeit)

Ablaufschema Insolvenzverfahren

Regelinsolvenzverfahren Ablauf

Wichtig: Bereits mit Einleitung des Insolvenzverfahrens sollte die richtige Insolvenzstrategie (Option) bestimmt werden. Welcher Weg für Sie der richtige ist, sollte deshalb in einem ausführlichen Beratungsgespräch mit einem unserer Insolvenzberater erörtert werden.

Sie benötigen Hilfe und Beratung zur Insolvenz?

Senden Sie uns ein Kontaktformular oder rufen Sie unsere Hotline an und vereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch.

Wir helfen Ihnen, Ihre Insolvenz bestmöglich zu meistern!

Ihr Bundesverband

Insolvenzberatung

Kommentare sind geschlossen.