Alle Beiträge von Insolvenzberatung

Insolvenzantrag durch Gläubiger

Was ist zu tun im Fall eines Gläubigerantrags?

Auch Gläubiger können einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens stellen, wenn sie ein rechtliches Interesse an der Eröffnung des Verfahrens haben und ihre Forderungen und den gesetzlichen Eröffnungsgrund glaubhaft machen. Eröffnungsgrund ist im Allgemeinen die Zahlungsunfähigkeit, in besonderen Fällen auch die Überschuldung, Weiterlesen

Sanierungsinstrument GmbH-Insolvenz

Strategien und Beratung zur GmbH-Insolvenz

Die Insolvenz einer juristische Personen (AG, GmbH, UG) gestaltet sich schwieriger, als die Insolvenz einer natürlichen Person, wenn das Unternehmen erhalten und saniert werden soll.

Die Insolvenzordnung bietet hierzu Instrumente zur Sanierung, die, wenn frühzeitig eingeleitet, den Fortbestand der Gesellschaft sichern können. Frühzeitige Beratung ist deshalb erforderlich.

Weiterlesen

Die Insolvenz für Selbständige

Die Insolvenz für Selbständige eröffnet Perspektiven

Die Insolvenz ermöglicht natürlichen Personen, die eine selbständige Erwerbstätigkeit ausüben, einen wirtschaftlichen Neubeginn. Dabei ist nicht nur der Erhalt der Selbständigkeit, sondern auch das eigenverantwortliche Weiterführen der Selbständigkeit bereits am Tag der Eröffnung des Insolvenzverfahrens, i.d.R. 6 bis 8 Wochen nach Antragstellung möglich. Weiterlesen